Robin Schulz Sugar | Radio 100 (AUDIO)


[wiki action=”artists”]

Resident Advisor


[Biografie:Deutsch]

Robin Schulz wurde im Jahr 1987 in Osnabrück geboren.

Früh schon wurde er von elektronischer Musik und all ihren Facetten geprägt und begann sich aktiv damit zu beschäftigen eigene Sets zu mischen.

Er fing mit den guten alten Technics MK2 und einem Pioneer DJM 600 an und wechselte später zur Digitalen Variante mit dem Traktor Kontrol S4 und einem Akai APC40.

Auf die Teller kamen damals Tracks von Richie Hawtin, Sven Väth, M.A.N.D.Y, Lexy & K. Paul oder Booka Shade, die ihn in seinen Anfängen geprägt und inspiriert haben.

In der Zeit von 2007 - 2009 veranstaltete Robi..[Biografie:Deutsch]

Robin Schulz wurde im Jahr 1987 in Osnabrück geboren.

Früh schon wurde er von elektronischer Musik und all ihren Facetten geprägt und begann sich aktiv damit zu beschäftigen eigene Sets zu mischen.

Er fing mit den guten alten Technics MK2 und einem Pioneer DJM 600 an und wechselte später zur Digitalen Variante mit dem Traktor Kontrol S4 und einem Akai APC40.

Auf die Teller kamen damals Tracks von Richie Hawtin, Sven Väth, M.A.N.D.Y, Lexy & K. Paul oder Booka Shade, die ihn in seinen Anfängen geprägt und inspiriert haben.

In der Zeit von 2007 - 2009 veranstaltete Robin zusätzlich eine lokale Partyreihe mit dem Namen Electroschnipsel.

2009 wollte er seine eigenen Ideen und Vorstellungen umsetzen und fing an selbst zu produzieren. Die ersten eher minimalistisch angehauchten Tracks entstanden mit FL Studio und einem Edirol PCR-300 Midi Keyboard.

Mit den Jahren veränderte sich sein Sound in Richtung Techhouse und Deephouse, was sich in seinen aktuellen Produktionen widerspiegelt, überwiegend produziert mit Ableton Live 8.

[Biography:English]

Robin Schulz was born 1987 in Osnabrueck.

He was influenced by electronic music and all its faces from the beginning, starting to mix his own mixtapes, initially with the good old Technics MK2 and Pioneer DJM 600, later moving to modern Traktor Kontrol S4 and Akai APC40.

On his turntables there could have been found tracks by Richie Hawtin, Sven Vaeth, M.A.N.D.Y, Lexy & K-Paul or Booka Shade, just to mention a few of them. These artists have influenced and inspired him from his early stage of development.

From 2007 - 2009 Robin also hosted a local party series called "Electroschnipsel".

In 2009 he wanted to put into effect his own ideas and started to engage himself with own productions.

The first inspired tracks with minimalistic nature were created with FL Studio and an Edirol PCR-300 MIDI Keyboard.

Over the years his sound changed into direction of tech house and deep house, what can be heard in his current tracks, mostly produced with Ableton Live 8.
false


Tags:

Comments

comments

0 Comments

Leave a reply

0 Comments

Leave a reply


©2017 RAYOFNIGHT-WEBSITES . All Rights Reserved RONW Website Hosting

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account